website security

"THE PIPE CLUB OF COLOGNE"                                       

Clubabende


Der Titel sagt eigentlich alles. Hier fühlen wir uns zu Hause, hier sitzen wir zusammen, klönen, diskutieren, haben Spaß und rauchen mit Genuß unsere Pfeife. Alle 6 Wochen kommen wir zu einem Clubtreffen zusammen, bei dem auch Außenstehende willkommen sind.

Bei uns ist jeder wichtig; ob Mann oder Frau, alt oder jung, ob Chef oder Lehrling... jeder kann sich einbringen. Wir wollen kein elitärer Zirkel sein, sondern stehen in der langen Tradition der Rauchclubs . Unser Motto „In Freundschaft einen sehr guten Pfeifen-Tabak aus einer sehr guten Tabak-Pfeife rauchen" ist uns Programm.

In diesem Sinne soll auf unserer Homepage das widergespiegelt werden, was uns wichtig ist: Freundschaft, Pfeife, Tabak.

Die Mitglieder des 1.Kölner Pfeifenclubs erinnern mit ihrem Statement an den internationalen Welt-Pfeifenrauchertag des Jahres und stellen sich mit einem gemeinsamen Bild auf um mit Pfeifenrauchern aus der ganzen Welt auf ein selbstbestimmtes, freies und friedliches Miteinander aufmerksam zu machen. Dabei steht es im Vordergrund den positiven und verbindenden Charakter des Pfeiferauchens als Teil einer Weltanschauung hervor zu heben.



 



Poul Winslow aus Dänemark zu Besuch bei den Mitgliedern des 1. Kölner Pfeifenclubs am 20.11.2009


Clubabende 07.12.2007 - 12.07.2013


Zurück zur Übersicht

17.12.2010

Clubabend 28

(KE) 28. Clubabend am 17.12.2010 in der Lounge von Pfeifen-Heinrichs

Begrüßung durch den Präsidenten des 1. Kölner Pfeifenclubs Kurt Eggemann. Er begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste in der Lounge von Peter Heinrichs. Etwas später schloss sich Peter Heinrichs den Worten an und begrüßte ebenfalls die Runde der anwesenden Pfeifenraucher. Das kalte Winterwetter mit starkem Schneefall verhinderte eine Rekordteilnehmerzahl an diesem Abend. Trotz all dieser Ungelegenheiten folgte eine stattliche Anzahl an Clubmitglieder und Gästen der Einladung des Präsidenten, um diesem „Weihnachts-Clubabend“, gemütlich zu zelebrieren.

Kurt hatte genug CLUB-TABAK ROT und BLAU zum Verkosten versprochen. Es war dann auch wirklich genug vorhanden, ebenfalls des von Tabakspezialist Detlef empfohlenen „Tabak des Tages“. Letzterer war ein spezieller „Latakia-Tabak“ welcher zu einer lebhaften und fachlichen Diskussion einlud.

Während alle rauchten, ließ Kurt es sich nicht nehmen, von seinem vierwöchigen Aufenthalt in San Antonio/ Texas, USA, zu erzählen. Es stellte sich schnell heraus, dass er bisher nicht der Erste war, der Amerika besucht hatte. Viele Clubmitglieder sind bereits vor ihm in Amerika gewesen und hatten schnell etwas zu diesem Thema mit einzubringen. Der Zeitverlauf war angenehm und kurzweilig, wobei auch das Pfeiferauchen nicht zu kurz kam.

Neue Mitglieder wurden zwischendurch immer wieder begrüßt und den Clubmitgliedern des 1. Kölner Pfeifenclubs vorgestellt.

Der Wettkampf im Pfeife-Langsamrauchen um den Pokal des Clubmeisters 2010 wurde entschieden. Trotz der bescheidenen Rauchzeit an diesem Abend, konnte Alex den Titel des Clubmeisters 2010 für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch hierzu. Entscheidend für den Gewinn dieses Titels, waren die kontinuierlichen, guten Ergebnisse des gesamten Jahres. Kurt wurde Club-Vizemeister 2010, vor Alfons Rosenbaum. Der Sieger erhielt einen Pokal sowie CLUB-TABAK Rot, der zweite CLUB-TABAK BLAU. Alle anwesenden Nächstplatzierten, erhielten Preise aus der Auflösung des Sponsorentopfs vergangener Meisterschaften, das ging von Tabaks-Pfeifen hin bis zu Aschenbechern. Georg hatte hierzu einen zusätzlichen Beitrag geleistet und Pfeifen gespendet. Kurt und die Mitglieder des 1. Kölner Pfeifenclubs dankten ihm in Abwesenheit seiner Person, sehr dafür,

Weiterhin dankte Kurt Georg, in Abwesenheit seiner Person, für die freundschaftlichen und guten Jahre miteinander und wünschte ihm alles, alles Gute, vor allem Gesundheit, auf seinem weiteren Lebens-Weg. Georg, vielen Dank für alles.

Um 22.00 Uhr endete der letzte Clubabend des Jahres 2010.

Man wünschte sich ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und verabredete sich auf ein Wiedersehen 2011.

Der letzte Clubabend des Jahres, findet statt am Freitag, den 14.01.2011.

© 1. Kölner Pfeifenclub „De Pief es uss“ gegr. 1979

 2010_1217 17. Tabak- Empfehlung Commonwealth Samuel Gawith- 28. Clubabend.pdf


Zurück zur Übersicht