website security

"THE PIPE CLUB OF COLOGNE"                                       

Clubabende


Der Titel sagt eigentlich alles. Hier fühlen wir uns zu Hause, hier sitzen wir zusammen, klönen, diskutieren, haben Spaß und rauchen mit Genuß unsere Pfeife. Alle 6 Wochen kommen wir zu einem Clubtreffen zusammen, bei dem auch Außenstehende willkommen sind.

Bei uns ist jeder wichtig; ob Mann oder Frau, alt oder jung, ob Chef oder Lehrling... jeder kann sich einbringen. Wir wollen kein elitärer Zirkel sein, sondern stehen in der langen Tradition der Rauchclubs . Unser Motto „In Freundschaft einen sehr guten Pfeifen-Tabak aus einer sehr guten Tabak-Pfeife rauchen" ist uns Programm.

In diesem Sinne soll auf unserer Homepage das widergespiegelt werden, was uns wichtig ist: Freundschaft, Pfeife, Tabak.

Die Mitglieder des 1.Kölner Pfeifenclubs erinnern mit ihrem Statement an den internationalen Welt-Pfeifenrauchertag des Jahres und stellen sich mit einem gemeinsamen Bild auf um mit Pfeifenrauchern aus der ganzen Welt auf ein selbstbestimmtes, freies und friedliches Miteinander aufmerksam zu machen. Dabei steht es im Vordergrund den positiven und verbindenden Charakter des Pfeiferauchens als Teil einer Weltanschauung hervor zu heben.



 



Poul Winslow aus Dänemark zu Besuch bei den Mitgliedern des 1. Kölner Pfeifenclubs am 20.11.2009


Clubabende 07.12.2007 - 12.07.2013


Zurück zur Übersicht

23.05.2008

Clubabend 5

(KE) Der 5. Clubabend des 1. Kölner Pfeifenclub am 23.05.2008 in der Lounge von Pfeifen-Heinrichs.

Der Nordrhein-Westfälische Brückentag, hatte nur wenige Auswirkungen auf den Clubbesuch in der Lounge von PH.

Die Begrüßung der Gäste aus Deutschlands Pfeifensammler-Szene und der Clubmitglieder/innen erfolgte wie immer durch den Präsidenten des 1. Kölner Pfeifenclubs.
KE berichtete über die 29. Westdeutsche Meisterschaft in Arnsberg-Voßwinkel des vergangenen Wochenendes.

An diesem Pfeifenraucher-Event, des Pfeifenclub Puba, nahm unser Club mit 11 Personen teil. Nach einer sehr guten Veranstaltung wurde die Kölner Damen am Ende Westdeutsche-Vizemeisterinnen in der Mannschaftswertung.

Top-News des Tages war die Nachricht, dass unser Clubmitglied Bernard Allotey aus London zum Chairman des legendären Pipe-Club of London bestellt wurde. - Unseren allerherzlichsten Glückwunsch hierzu.

Nach Begrüßung und den News, erfüllte der weitere Verlauf alle Erwartungen der Clubmitglieder, sich einfach in Sachen Pfeife, Tabak und der Welt auszutauschen, nur unterbrochen durch den Beginn des mittlerweile schon Tradition geworden Wettstreites im Pfeifelangsamrauchen. Der Sieger des Abends rauchte mit einer Zeit von 1.Std.26 Min. neuen Clubrekord.

Der 1. Kölner Pfeifenclub "De Pief es uss" ggr. 1979 hat ab sofort eine eigene Internetpräsenz. Über diese zurzeit noch im Aufbau befindliche Homepage wird in Zukunft über die Aktivitäten des Kölner Clubs berichtet.

Hierfür gibt es einen öffentlichen Informationsteil für alle interessierten Pfeifenraucher und Pfeifenraucherinnen. Nach Registrierung erreichen Clubmitglieder/innen auch den internen Teil dieser Homepage.

Die nächsten Berichte erfolgen in Zukunft dann über

www.1-koelner-pfeifenclub.de


© 1. Kölner Pfeifenclub „De Pief es uss“ gegr. 1979



Zurück zur Übersicht